How to change maximum upload header size

When you have e.g. troubles with GIT to push large commits using http or https and git gives this error:

error: RPC failed; HTTP 413 curl 22 The requested URL returned error: 413 fatal: the remote end hung up unexpectedly 

If you server e.g. shows in the logs something like this:

10999#0: *1234 client intended to send too large chunked body: 134217891 bytes 

Then you need to increase your LimitRequestBody. For that just open the vhost config of your domain (assuming you are using plesk).

vi /etc/nginx/plesk.conf.d/ip_default/yourdomain.com.conf

Look for e.g.

client_max_body_size 128m;

and replace it by:

client_max_body_size 8096m;

Save and quit vi (:wq) and restart nginx.

service nginx restart

Keep in mind that you are modifying a generated file which will be regenerated by plesk when changing something in the Apache & nginx Settings. In theory you should be able to put the new value in
Additional nginx directives but due to a bug in Plesk you cannot (April 2019).

Getting Voice Match and Okay Google working again

Some time ago I’ve installed a custom ROM (Lineage OS 15.1) on my Samsung Galaxy A3 2017. After this I’ve installed a Open GApps package, I had to realize that my „Okay Google“ was gone. The option to turn it on „Voice Assist“ was just grayed out. Sadly there are exactly zero posts on the internet handling exactly this use case or simply did not work.

The solution is very simple though:

  • Voice match will be broken when you pick one of these variants
    • aroma (I doesn’t matter if you check Google Assistant)
    • pico
    • nano
    • micro (could not test but likely to not work)
  • Starting with the mini package Google Assistant will listen to you „Okay Google“ again 🙂

Changing Jenkins log output in realtime using Groovy

import hudson.model.*

class StreamGobbler implements Runnable {
  private final InputStream is;
  private final PrintStream os;
 
  StreamGobbler(InputStream is, PrintStream os) {
    this.is = is;
    this.os = os;
  }
 
  private void handleLine(String line)
  {
    // put your custom handling here.
    println line
  }
    
  public void run() 
  {
    try 
    {
      def line = ""
      int c;
      while ((c = is.read()) != -1)
      {
        line += (char)c
        if (c == '\n')
        {
          os.print(">>> ")
     	  os.print(line)
          handleLine(line)
          line = "";
        }
      }
    } 
    catch (IOException x) 
    {
      // Handle error
    }
  }
}

myCommand = "ping 127.0.0.1 -n 6"
println myCommand

def proc = myCommand.execute();

// Any error message?
Thread errorGobbler = new Thread(new StreamGobbler(proc.getErrorStream(), System.err));

// Any output?
Thread outputGobbler = new Thread(new StreamGobbler(proc.getInputStream(), System.out));

errorGobbler.start();
outputGobbler.start();

// Any error?
int exitVal = proc.waitFor();
errorGobbler.join();   // Handle condition where the
outputGobbler.join();  // process ends before the threads finish

Modification taken from https://wiki.sei.cmu.edu/confluence/display/java/FIO07-J.+Do+not+let+external+processes+block+on+IO+buffers

Bauprojekt Massivholzbett

Mal wieder basierend auf einem Bauplan der OBI-Selbstbauboxen (Anleitung ist noch hier zu finden) habe ich mich in den Baumarkt begeben und mal wieder alles nötige zusammengesucht bzw. online bestellt, was es für dieses Projekt brauchte.

Materialien

  • 8 Balken 80x160mm (Länge zwischen 160cm und 220cm je nach Bettmaßen)
  • 2 Balken 34x54mm für die Lattenrostauflage
  • Optional: 1 Querbalken 54x74mm zur Lattenrostauflage in der Mitte ab >140cm Breite
  • eine Dose Lasur 250ml in Kastanie oder zwei wenn es dunkler werden soll
  • verschiedene Schrauben (siehe PDF, kann man gut in größeren Mengen online bestellen)
  • Schleifpapier K 120, K 180 und K 240
  • verschiedene Winkel (siehe PDF)

Benötigte Werkzeuge

  • Akkuschrauber
    • Torx-Bits
    • Holzbohrer 4mm, 5mm und 8mm (25 cm lang)
  • Schwingschleifer, Bandschleifer oder Exzenterschleifer
  • Optional: Försterbohrer 2cm Durchmesser um die Schraubköpfe zu versenken

Bauanleitung

Bauprojekt Korkbild

Diesmal weniger ein Bauprojekt und mehr ein Bastelprojekt. Dennoch musste ein Rahmen gebaut werden. Inspiriert habe ich mich an einem Gegenstand den ich über Pinterest auf etsy.com gesehen habe. Da mir nichts als dieses Bild zur Verfügung stand, musste ich mir selbst den Bauplan erarbeiten.

Ein Artikel von etsy.com, der als Vorlage diente.

Materialien

  • ein wenig Lasur in Kastanie
  • eine oder zwei Holzlatten gleicher Dicke, die als Rahmen dienen können
  • Holzleim
  • 36 gleichgroße Korken
  • Acrylfarben
  • Optional: Holzausgleichmasse

Benötigte Werkzeuge

  • Gehr-/Kappsäge
  • Viele Schraubzwingen
  • Vier Holzwürfel zum Leimen des Rahmens
  • Lasurpinsel
  • Acrylpinsel
  • Malerkrepp zum Abkleben der Motivkonturen
  • Schleifpapier zum Angleichen der Rahmenelemente

Bauanleitung

Microsoft Code Metrics Commandline

Because Microsoft does not like to provide this on their webpage, here are the command line instructions:

Microsoft (R) Code Metrics Command-Line Tool, Version 10.0
 Copyright (C) Microsoft Corporation. All rights reserved.

Help for command-line options:

/file: [Short form: /f:]
 Assembly file(s) to analyze.

/out: [Short form: /o:]
 Metrics results XML output file.

/directory: [Short form: /d:]
 Location to search for assembly dependencies.

/searchgac [Short form: /gac]
 Search the Global Assembly Cache for missing references.

/platform: [Short form: /plat:]
 Location of framework assemblies, such as mscorlib.dll.

/reference: [Short form: /ref:]
 Reference assemblies required for analysis.

/ignoreinvalidtargets [Short form: /iit]
 Silently ignore invalid target files.

/ignoregeneratedcode [Short form: /igc]
 Do not calculate metrics for generated code.

/successfile [Short form: /sf]
 Create .lastcodemetricsssucceeded file in output report directory if no errors occur during calculation.

/quiet [Short form: /q]
 Silence all console output other than error reporting.

/help [Short form: /?]
 Display this help message.

How To Fix a TypeLoadException in Unity

Problem

Your Unity console shows something like this: 

TypeLoadException: Could not load type 'MyAssembly.MyType' from assembly MyAssembly.

Solution

  1. Open your Unity project and go to your Assets folder and search for all DLLs (Use the windows search and type: „extension:.dll“)
  2. Sort the results by name and check if you have a duplicate DLL file in your results and remove duplicates. If one DLL exists inside an Editor folder, then ensure to remove the DLL which is inside that Editor folder.

Bauprojekt Nachttisch

Diesmal war es an der Zeit ein Projekt zu beginnen, bei dem ich viele meiner Holzreste verarbeiten kann und lernen kann besser mit Dübelverbindungen zu werden. Doch zunächst musste ein Plan am PC entworfen werden.

Materialien

Zunächst einmal alle Elemente ausmessen.

AnzahlHöhe (mm)Breite (mm)Tiefe (mm)
Schubladentrenner136951318
Seiten238719618
Seiten oben238710618
Schubladenseiten43698918
Unten/Mitte240554918
Rückseite119651818
Schubladenrückseiten25138918
Schubladenböden247735118
Top140532826
Griff2503027
Vorderseite69823018
Füße4505027

Da ich meine Platten nur in 10er-Längen und -Breiten bekomme, musste ich nun die Elemente in entsprechende Platten überführen. Topplatte, Griffe, Schubladenfronten und Füße stelle ich aus Resten her, daher benötige ich hier keine neuen Platten.

Höhe (mm)Breite (mm)TypStückpreisAnzahl
Schubladentrenner600400Naturwuchs5.991
Seiten800400Buche7.991
Seiten oben800300Buche5.991
Schubladenseiten800200Buche3.991
Unten/Mitte1200500Buche18.991
Rückseite800200Buche2.391
Schubladenrückseiten600200Naturwuchs2.391
Schubladenböden600400Naturwuchs5.992
  • eine Dose Lasur in Kastanie und Lasurpinsel
  • Viele Dübeln der Stärke 8 mit 4cm Länge (ca 60-100 Stück)
  • 8 Schrauben zur Befestigung der Füße (4cm Länge)
  • 4 Schrauben zur Befestigung der Griffe (4cm Länge)
  • Optional: Holzreperaturmasse zum Schließen der Fugen in den selbstgemachten Leimholzplatten

Die Anzahl der Dübeln variiert abhängig davon, ob man die Schubladenfronten aus einer eigenen Leimholzplatte baut und ob man die Topplatte durchgängig baut oder so wie ich mit Stegen.

Benötigtes Werkzeug:

  • Stichsäge
  • Kreissäge oder Kappsäge mit Zug von 40cm.
  • Schwingschleifer und Schleifpapier
  • Dübelhilfe
  • Holzhobel für Leimholzplatten im Eigenbau und zum Angleichen der Stege
  • Bohrer mit
    • 8er Holzbohrer für Dübelverbindungen
    • 4er Holzbohrer zum Vorbohren der Löcher für Füße und Griffe

Bauanleitung

 

Und hier sieht man das Ergebnis:

 

Bauprojekt Weinregal

Mal wieder basierend auf einem Bauplan der OBI-Selbstbauboxen (leider ist dieser nicht mehr online, aber die Anleitung ist noch hier zu finden) habe ich mich in den Baumarkt begeben und alles nötige zusammengesucht, was es für dieses Projekt braucht.

Materialien

  • Leimholzplatte 100x60x1.8cm für (nebeneinander 2x 10x80cm, 1x 12x80cm, 1x 10×76,4cm und 2x 12x45cm (hintereinander))
  • eine Dose Lasur in Kastanie
  • 16x Spaxschrauben
  • 2m Seil mit 1cm Durchmesser
  • 2x Dübel und 2x Schrauben für die Wandmontage

Benötigte Werkzeuge

  • Stichsäge
  • Bohrer mit
    • 13er Holzbohrer für die Löscher der Weingläser
    • 10er Holzbohrer für die Seildurchführung
    • 4er Holzbohrer für die Verbindung mit Schrauben/8er bei Dübeln
    • 8er Steinbohrer für die Wandmontage

Bauanleitung

Bauprojekt Kleiderschrank – Gerüst

Kurz nach dem Einzug in meine Wohnung mussten zwei IKEA Kallax-Regale 2×2 herhalten als Kleiderschrank. Diese stellten sich aber nicht als ausreichend heraus, daher suchte ich nach einer Möglichkeit diese einerseits zu recyceln und anderseits günstig einen Kleiderschrank zu schaffen. Daher entschied ich mich für eine selbstgebaute Lattenkonstruktion, die anschließend eine Shoji-Tür zum Abschluss erhalten sollte. Meine Schranknische hat eine Breite von 2,90m und Tiefe von 45cm und bis zur Decke sind es 2,47m. Daher muss der mittlere Teil variabel geschnitten werden.

Bisher hatte ich jedoch keine Zeit dazu und mich für einen Vorhang auf einem Drahtseil entschieden.

Materialien

  • 2 IKEA Kallax 2×2 Regale
  • ca. 70 Winkel
  • ca. 260 Holzschrauben mit einer Länge von 4cm
  • 2x Leimholz Buche 250x40x1,8cm im Baumarkt in 2×4 gleiche Latten einer Breite von 9,6cm teilen lassen (dies ergibt die 8 Beine des Regals) sowie auf eine Länge von 2,25m kürzen lassen.
  • ovales Schrankrohr der Länge 1.20m
  • 8x Einlegeboden für Links und Rechts 80x40x1,8cm
  • 4x Einlegeboden fur Mitte 140x40x1,8cm auf 125cm gekürzt
  • 6x Latten zum Auflegen der Bretter und zum Befestigen der Winkel 24x44x200 cm (aus einer Latte Lassen sich 5×39,6cm lange Latten schneiden, insgesamt 30)
  • 2 Flaschen Holzöl (günstig bei IKEA)

Benötigte Werkzeuge

  • Akkuschrauber
  • Holzbohrer mit 4er Durchmesser zum Löcher Vorbohren
  • Optional: Kappsäge oder Stichsäge zum Anpassen